RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite

Hansa Rostock
Die chaotische Weihnachtszeit der Kogge

Beim FC Hansa Rostock geht es bereits sehr weihnachtlich zu: Gleich drei Vorstandsmitglieder legten ihre Ämter nieder, darunter der Vorsitzende Bernd Hofmann.

Nach Querelen mit dem Aufsichtsrat und den Fans befand Hofmann die Situation am Dienstag für nicht mehr lösbar und stellte seinen Chef-Posten zur Verfügung. Ihm folgten auch Finanzvorstand Sigrid Keler und Peter Zeggel, der Marketingvorstand. Die Geschäfte der drei scheidenden Vorstände werden nun interimsmäßig von den übriggebliebenen Vorständen fortgeführt: Jan-Hendrik Brincker (Finanzen), Juri Schlünz (Nachwuchs) und Uwe Vester (Sport).

Nach einem halben Jahr gibt es wieder einen Manager

Sportvorstand Vester wiederum war am selben Dienstag erst als neuer Chef der sportlichen Geschicke präsentiert worden (RS berichtete) und folgte damit auf den bereits Anfang Juni ausgeschiedenen Manager Stefan Beinlich. Der 41-jährige studierte Diplom-Sportlehrer wird ab dem 1. Januar 2013 hauptamtlich für die sportlichen Belange der Lizenzspielermannschaft und für eine langfristige und konzeptionelle Neuausrichtung des FC Hansa verantwortlich sein.

Der gebürtige Hallenser, der einen Vertrag bis 2016 bei den Hanseaten unterschrieb, war über zwölf Jahre beim FC Schalke 04 unter anderem als Koordinator der Fußballschule „Auf Schalke“, Co-Trainer der U19-Bundesligamannschaft und „Chefscout Nachwuchs“ tätig.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.