Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

Ballender 2015

Der Fußball-Cartoon Kalender mit 12 schön doofen Cartoons aus der Feder von RevierSport Cartoonist Oli Hilbring. Das Ding gehört an jede (Tor)Wand.

Preis: 11,- € Jetzt bestellen »


Startseite » Mehr Fußball » Junioren

U19: RWE - Schalke 0:2

„Einseitig auf Zuruf gepfiffen“

(0) Kommentare

Norbert Elgert hatte die Nachricht vor dem Spiel seiner Schalker U19 bei RWE erhalten: U17-Trainer Jens Keller würde Huub Stevens bei den Profis beerben.


Warum Elgert nicht gefragt worden ist? „Das liegt sicherlich daran, dass ich nicht groß daran interessiert bin. Ich bin ein Ausbilder mit Leib und Seele und liebe diese Arbeit. Ich würde mir den Profisport zutrauen, aber ich will es gar nicht. Wenn ich Profitrainer hätte sein wollen, dann wäre ich es auch schon längst gewesen. Ich freue mich für Jens Keller und bin überzeugt davon, dass er seine Sache gut machen wird“, betonte der U19-Coach. Gleichzeitig riet er schon seinen Schützlingen vor dem Anpfiff, der Nachricht nicht sonderlich viel Beachtung zu schenken: „Es war wichtig, dass wir uns ganz auf das Spiel fokussiert haben.“

Das gelang seiner Mannschaft, die diesmal zwar keinen Sahnetag erwischt hatte, aber bei einem defensivstarken Gegner letztlich souverän mit 2:0 (1:0) gewann. Die Treffer hatten die Schalker zwei Standardsituationen zu verdanken. Zunächst traf Kaan Ayhan per Freistoß (28.), dann legte Tammo Harder mit einem Foulelfmeter nach (73.).

„Schalke war die bessere Mannschaft und hat unterm Strich verdient gewonnen“, räumte RWE-Trainer Marc Roch ein, um direkt nachzulegen: „Mich hat geärgert, dass der Schiedsrichter einseitig auf Zuruf gepfiffen hat. Der Freistoß und der Elfmeter waren mehr als fragwürdig.“ Eine Ansicht, die Roch schon während des Spiels lautstark vertrat und daraufhin des Innenraums verwiesen wurde. Genau genommen musste er um 20 Zentimeter zurücktreten, hinter die Bande nämlich. Sein Kollege Elgert hatte für die Aufregung derweil wenig Verständnis: „Es war ein klarer Elfmeter. Der Schiedsrichter hat verbal ziemlich viel über sich ergehen lassen, da war er noch gnädig.“

Auf Seite 2: Die Stimmen zum Spiel

Seite 12
(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Aufsteiger der Woche von auf
Türk SV Witten II 2643 2642 +1
TuRA Asseln 1846 1845 +1
FC Brünninghausen 58 57 +1
DJK TuS Körne 437 436 +1
SpVgg. Erle 19 292 291 +1
Absteiger der Woche von auf
Eintracht Ahaus 166 166 0
DJK Eintracht Coesfeld 1472 1472 0
TSG Dülmen 514 514 0
Vorwärts Epe 149 149 0
Grün-Weiß Nottuln 306 306 0

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.