RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » Kreisliga A

TuS Querenburg
Vier Testspiele stehen bereits fest

Nach dem Abstieg in die Kreisliga A gab es Veränderungen innerhalb der Mannschaft. Seit dieser Saison trainiert Lars Tolk die erste Mannschaft der Querenburger.

Seit dieser Saison trainiert Lars Tolk die erste Mannschaft. Er tritt die Nachfolge von Andreas Weinberger an, der den Verein nach dem Abstieg verließ. Der Verein steht nach der Hinrunde auf Platz zwölf mit elf Punkten aus 14 Ligaspielen.

"Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga haben wir viele Abgänge verzeichnen müssen", schildert Tolk die Situation bei TuS Querenburg. Es wurden Spieler von der zweiten Mannschaft und der A-Jugend in die Erste hochgezogen. Die Mannschaft musste sich erstmal finden, sodass schon vor Beginn der Saison nicht nur für den Trainer feststand: "Allen im Verein ist klar, dass wir nach dem Abstieg und dem Kaderumbau um den Klassenerhalt spielen."

In der Winterpause seien nach momentanem Stand keine Verpflichtungen angedacht. Tolk betont, dass nicht nur Gespräche mit Spielern aus der Reservemannschaft geführt würden. "Wenn ein Spieler von einem anderen Verein bei uns spielen möchte, dann werden wir ihn beim Training beobachten und über eine Verpflichtung sprechen."

Das Ziel für die Rückrunde hat Tolk klar definiert: "Wir wollen Platz zwölf verteidigen." Um dieses Ziel zu erreichen, stehen in der Winterpause vier Testspiele auf den Programm:
03.02.2013: BW Grümerbaum (H)
10.02.2013: BV Westfalia Bochum (A)
17.02.2013: SC Obersprockhövel II (A)
03.03.2013: DJK Arminia Bochum (A)

1
2
3
4
Rot-Weiss Essen, RWE, Cebio Soukou
5
1
2
3
Rot-Weiss Essen, RWE, Cebio Soukou
4
5
1
2
3
FC Kray, Willy Aubameyang, FC Kray, Willy Aubameyang
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.