RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » Bezirksliga

SV Genc Osman
Bulut Aksoy kommt - Yüksel muss gehen

Der SV Genc Osman verzichtet ab der Winterpause auf die Dienste des Stürmers Osman Yüksel, der für die Duisburger in der Hinrunde zwölf Treffer erzielte.

Wie Trainer Ilyas Basol gegenüber RevierSport mitteilte, habe sich Yüksel bei den Duisburgern abgemeldet, nachdem er im Ligaspiel gegen Hertha Hamborn nicht eingewechselt wurde. "Osman konnte aus beruflichen Gründen nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen," erklärt der Coach. Er betonte ebenfalls, dass er nur mit den Spielern planen könne, die regelmäßig am Training teilnehmen. Basol weiter: "Am Anfang der Saison habe mit der Mannschaft gesprochen. Ich habe ihr mitgeteilt, dass nur die Spieler in der Startelf stehen, die regelmäßig am Training teilnehmen. Bei Osman war das leider nicht der Fall." Daraufhin habe Basol ihn für das Spiel gegen Hamborn nicht berücksichtigt.

Einen hochkarätigen Ersatz für Yüksel hat Basol gefunden. Dabei handelt es sich um den ehemaligen Oberligaspieler Bulut Aksoy, der nach seinem Ausscheiden beim SV Schermbeck seit September vereinlos war. "Mit Bulut haben wir einen Spieler, der Osman ersetzen kann."

1
2
3
4
5
Gerald Asamoah, Gerald Asamoah
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.