RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Landesliga 3 » Expertentipp

LL NR 3: Expertentipp
Elf Tore in drei Spielen bringen Hoffnung

Nach einem holprigen Saisonstart hat Viktoria Goch zurück in die Erfolgsspur gefunden und mischt in der oberen Tabellenhälfte ordentlich mit.

"Wir sind stolperhaft in die Saison gestartet, daher müssen wir mit der aktuellen Situation zufrieden sein", sagt Rudi Stahlschmidt, Fußballobmann bei der Viktoria nicht ganz glücklich. Trotzdem habe seine Mannschaft, vorallem in den letzten Spielen, gezeigt, dass sie oben mithalten könne. "Wir haben einen guten Lauf. In den letzten drei Spielen haben wir elf Tore erzielt."

Aus den letzten zwei Partien möchte Stahlschmidt die höchstmögliche Punkteausbeute mitnehmen. "Das Spiel in Tönisberg wird nicht leicht, aber mit Glück nehmen wir sechs Punkte mit, wenn es nur vier werden, sind wir auch zufrieden."

Das Saisonziel bei Viktoria Goch ist klar vorgegeben. "Wir wollen oben mitmischen, aber von Aufstieg redet bei uns keiner. Wenn wir es schaffen, dann freuen wir uns und wenn nicht, dann ist das auch in Ordnung."

Wie Rudi Stahlschmidt den 14. Spieltag tippt, lesen Sie hier:

Tipps

Heim Gast Experte RS
DJK/VfL Tönisberg SV Viktoria Goch 1:2 1:1
FSV Duisburg Mülheimer SV 07 1:1 2:0
Duisburger SV 1900 TSV Wachtendonk-Wankum 4:1 2:0
TuB Bocholt SV Budberg 2:0 1:0
1.FC Bocholt PSV Wesel-Lackhausen 1:2 1:1
SV Straelen Viktoria Buchholz 1:2 2:0
RSV Praest GSV 1910 Moers 1:2 2:2
Borussia Bocholt 1. FC Kleve 1:1 0:3
1
MSV Duisburg Rot-Weiß Oberhausen
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
RWO, Oberhausen, Benjamin Weigelt, Weigelt, Saison 2014 / 2015, RWO, Oberhausen, Benjamin Weigelt, Weigelt, Saison 2014 / 2015

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.