Startseite » Pokal » Halle

SV Teutonia Riemke
Ausrichter stellt keine Mannschaft

Am 5. Januar beginnen die Qualifikationsspiele für das Sparkassen Masters in der Rundsporthalle in Bochum, das in der darauffolgenden Woche stattfindet.

Die erste Mannschaft von Teutonia Riemke musste den Spielbetrieb in der Kreisliga A1 einstellen (RevierSport berichtete). Die Riemker sind Ausrichter des Vorrundenturniers für die Gruppe A+ B, jedoch nimmt der Verein nicht an den Spielen teil.

"Wir bedauern dies sehr, aber wir werden mit unserer Reservemannschaft bei den Stadtmeisterschaften der Reserveteams alles geben", betonte Ralf Bakenecker, Organisator der Ausrichtermannschaft.

Durch den Rückzug der Riemker musste ein neuer Turnierplan für die Gruppen A + B erstellt werden, wie der Kreisvorsitzende des Fussballkreises Bochum, Ulrich Jeromin, mitteilte. "Die Gruppenkonstellationen bleiben bei den anderen Ausrichtern und Gruppen gleich", fügte Jeromin hinzu.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.