Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite

Fan-Boykott in Hamburg

"Eine Aktion mit Donnerhall"

(0) Kommentar

Den von der Fan-Initiative "Kein Zwanni - Fußball muss bezahlbar sein" angekündigten Boykott beim Spiel in Hamburg findet BVB-Trainer Jürgen Klopp "schade".


Gleichwohl betonte der 45-Jährige, dass der Protest gegen die Preispolitik des HSV, sollte es den Organisatoren gelingen, dass die Dortmunder Anhänger den Gäste-Stehplatzbereich geschlossen verlassen, "eine Aktion mit Donnerhall" wäre.

Dass wirklich ausnahmslos alle Fans dem Aufruf folgen werden, ist allerdings nicht zu erwarten, erklärte Christian Schöler, Mitbegründer der Initiative, gegenüber RevierSport. "Letzte Saison waren es rund 700 Fans, die vor dem Stadion standen. Es wäre schön, wenn sich noch mehr Fans unserer Bewegung anschließen."
(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
Borussia Dortmund 2426 31 +2395
1. FC Mönchengladbach 2641 332 +2309
SC Waldniel 2705 710 +1995
PSV Wesel-Lackhausen 2519 553 +1966
FC Lennestadt 2412 547 +1865
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2873 -2873
SV Schaephuyen IV 0 2843 -2843
SV 07 Griethausen 2 0 2726 -2726
DJK Blau-Weiß Mintard IV. 0 2685 -2685
HSC Berg 2 0 2607 -2607
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.