RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Regionalliga

Rot-Weiss Essen
Wrobel muss Defensive umbauen

(0) Kommentare

Nachdem Waldemar Wrobel schon in Köln improvisieren musste, wird am Dienstag auch beim Heimspiel gegen Velbert wieder eine neu formierte Defensivreihe auflaufen.

Vincent Wagner, der am Samstag immerhin noch eine Halbzeit lang auf die Zähne biss, steht aufgrund eines Muskelfaserrisses definitiv nicht zur Verfügung. Maik Rodenberg, in Köln noch Reservist, könnte dafür nach seiner Knöchelverletzung wieder in die erste Elf rücken. "Wenn es hart auf hart gekommen wäre, hätte er auch am Samstag schon spielen können, doch wir haben ja gute Alternativen und wollten deshalb kein unnötiges Risiko eingehen", erklärt Teammanager Damian Jamro. Als weitere Alternative steht Christian Telch bereit, der schon in Köln nach der Pause für Wagner in die Bresche sprang.

Darüber hinaus kann Wrobel jedoch aus dem Vollen schöpfen. Die Langzeitverletzten natürlich ausgenommen. Doch selbst die Sorgenkinder der Rot-Weissen sind auf einem guten Weg. Suat Tokat ist seit einer Woche wieder im Mannschaftstraining und arbeitet seinen Rückstand auf. Damir Ivancicevic nimmt nun sogar schon seit drei Monaten wieder beschwerdefrei an den Einheiten teil und soll über Einsätze in der U23 langsam an Regionalliga-Niveau herangeführt werden. Allein Sebastian Jansen und Thomas Denker werden den Essenern noch längerfristig fehlen, beginnen aber bereits mit der Reha.

(0) Kommentare
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.