Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » Junioren

U19: MSV - BVB 0:3

„Hätten noch zwei Stunden spielen können“

(0) Kommentar

Seite: 2 von 2



Mit einem starken Freistoßtor aus 25 Metern sorgte Dortmunds Joker Manuel Greshake für die Entscheidung. „Ich wollte den Ball scharf reinflanken. Ich bin glücklich, dass er direkt reingegangen ist“, erklärte der Torschütze nachher ehrlich.

Sichtlich erfreut war sein Coach Sascha Eickel, dass sich das Team von der Stadioneröffnung in Essen erholt hat: „Vor 7.000 Zuschauern, die hinter dem Gegner stehen, spielen wir normalerweise nicht. Normalität ist eine Bezirkssportanlage vor 200 Zuschauern.“

„Nach dem 0:1 haben wir ziemlich nachgelassen. Wir lassen den Kopf hängen“, analysierte Duisburgs Burak Bayram. Kleiner Trost für den Einwechselspieler: Während seines 20-minütigen Einsatzes blieb der MSV ohne Gegentreffer.

Trotz der Misserfolge gab sich Bayram optimistisch: „Es ist möglich, gegen Schalke einen Punkt zu holen.“

Dortmunds Yannick Deichmann stand nicht im Kader. Der Neuzugang vom Hamburger SV zog sich einen Außenbandriss zu und wird noch drei bis vier Wochen fehlen.

„Das Bemühen möchte ich niemandem absprechen. Aber bei dem ein oder anderen reicht es noch nicht. So wird es nicht nur gegen Dortmund schwer“, bemerkte MSV-Trainer Carsten Wolters. Sein Zusatz: „Ich will nicht schwarz malen, aber langsam wird es Zeit, dass wir dreifach punkten.“

Prominenz am Spielfeldrand: Von den MSV-Profis schauten sich Chefscout Dieter Mertens, Torwarttrainer Sven Beuckert und Schlussmann Marcel Lenz die zweite Halbzeit an. Zu ihnen gesellte sich der Reserve-Coach Manfred Wölpper.
Seite 1 2
(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.