Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » NRW-Liga

TuRU: 4:0-Sieg

Düsseldorf meldet sich zurück

Ab sofort dürfen Ambitionen formuliert werden! Die TuRU meldete sich mit einem überzeugenden 4:0 (3:0)-Sieg gegen Hamborn im oberen Tabellendrittel zurück.


Die Gäste aus Duisburg hingegen schlichen wie begossene Pudel vom Platz. Die Mannen von Coach Thomas Geist übernahmen die „Rote Laterne“ und ließen auch während der 90 Minuten so einiges an Klasse vermissen. „Unser Ziel ist und bleibt es, den Klassenerhalt zu schaffen. Das ist nach der heutigen Partie noch schwerer geworden“, fasste Geist das Geschehen treffend zusammen.

Schon früh konnte Marko Nikolic seine Farben in Front bringen: eine schöne Kombination über die agilen Oliver Thederahn und Sebastian Schweers vollendete er zum 1:0 (13.). Sein Trainer Frank Zilles war begeistert: „Schnell, dynamisch und über die Flügel. Dazu der Blick für die Mitspieler. Die erste Halbzeit war stark“. Stärker noch der Sahnepass des wiedergenesenen Miguel López-Torres, der Aleksandar Pranjes fand. Der Rückkehrer markierte das 2:0 (38.), noch bevor López-Torres selbst per Konter nach Zuspiel von Nikolic auf 3:0 erhöhte (41.). Gute Chancen hatten auch die Gäste, die sie jedoch zumeist fahrlässig ausließen. So fanden Marco Ferreira (35.), Vladimir Vukovic (36.) und Daniel Brosowski (40.) einfach nicht das Ziel.

Im zweiten Durchgang ließen auch die Hausherren nach und schalteten sichtlich eine Stufe zurück. „Auswärts dürfen wir uns nicht so präsentieren“, war aber auch Geist mit seinen „Löwen“ weiter unzufrieden. Die bereits souveräne Führung wurde fünf Minuten vor Schluss noch weiter ausgebaut. Joker Marco Meyer strafte seine Kritiker Lügen und markierte in wahrer Knipser-Manier den 4:0-Endstand. Auch deshalb dürfen die Ambitionen der TuRU neu formuliert werden.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FSV Vohwinkel 2359 1773 +586
VfB Speldorf 2273 1739 +534
TSG Sprockhövel 1431 909 +522
SV 10 Hohenlimburg 1633 1137 +496
SV Langendreer 04 2232 1757 +475
Absteiger der Woche von auf
SV RW Mellen 2 1554 1949 -395
Ratingen 04/19 III 1082 1423 -341
Ruhrpott Kicker Bottrop 1679 1998 -319
SV Haldern 2 1029 1332 -303
Spvgg. Meiderich 06/95 III 841 1123 -282
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.