Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » International

23 statt 18 Spieler

Mehr Wechselmöglichkeiten in Italien

Aus 18 mach 23: Die Trainer der italienischen Fußball-Erstligisten haben ab der bevorstehenden Saison mehr Alternativen für Spielerwechsel.


Der nationale Verband FIGC erlaubt künftig die Eintragung von insgesamt 23 statt bislang 18 Aktiven in den Spielberichtsbogen, so dass für Austausche zwölf Spieler zur Verfügung stehen. Die Serie A passt sich damit den Regularien bei WM- und EM-Turnieren an. In Deutschlands Topligen bleiben weiterhin nur insgesamt 18 Profis auf dem Spielberichtsbogen (Startformation sowie sechs Reservespieler und ein Ersatztorwart) erlaubt.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Trainer
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Spieler sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.