Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » International

23 statt 18 Spieler

Mehr Wechselmöglichkeiten in Italien

Aus 18 mach 23: Die Trainer der italienischen Fußball-Erstligisten haben ab der bevorstehenden Saison mehr Alternativen für Spielerwechsel.


Der nationale Verband FIGC erlaubt künftig die Eintragung von insgesamt 23 statt bislang 18 Aktiven in den Spielberichtsbogen, so dass für Austausche zwölf Spieler zur Verfügung stehen. Die Serie A passt sich damit den Regularien bei WM- und EM-Turnieren an. In Deutschlands Topligen bleiben weiterhin nur insgesamt 18 Profis auf dem Spielberichtsbogen (Startformation sowie sechs Reservespieler und ein Ersatztorwart) erlaubt.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
TuS Ennepetal 1171 322 +849
SpVg Olpe 1345 561 +784
SV Höntrop 1251 565 +686
TuS Heven 1131 557 +574
SC Paderborn 07 II 1024 516 +508
Absteiger der Woche von auf
DJK Eintracht Wardt II 0 2575 -2575
FC Italia Menden 0 2570 -2570
DJK RW Obereving 0 2555 -2555
GSV Moers II 0 2544 -2544
Alemannia Pfalzdorf II 0 2536 -2536
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.