Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite

Kreisliga BO kompakt

Brütende Hitze, Spielabbrüche und viele Tore

Seite: 2 von 2


Kreisliga B 1

Am ersten Spieltag kam der SC Union Bochum-Bergen II über ein 1:1 gegen den SV Türkiyemspor Bochum II nicht hinaus. Ganz anders sah es dagegen bei der Mannschaft von Hiltrop II aus, die auf eigenem Platz einen 4:0-Sieg über den FC Bochum erreichte. Noch mehr Tore fielen in der Begegnung zwischen der SG Griesenbruch-Ehrenfeld und Hellas Bochum (4:2). Einen hohen Auswärtssieg konnte Germania Bochum-West II durch den 6:1-Erfolg bei AfB 06 Bochum einfahren.

Auch die weiteren Begegnungen hatten einiges zu bieten, so schaffte der BW Grümerbaum einen 4:2-Sieg gegen Hiltrop-Bergen. Die Dritte Mannschaft der Arminia aus Bochum erspielte sich ein 3:3 gegen DJK Wattenscheid II. „Wattenscheid war die erste Halbzeit klar besser, aber wir haben in der zweiten Hälfte nachgelegt. Das Unentschieden ist gerecht“, so Arminias Trainer Andreas Friedrichs. Seine Mannschaft hatte einen 0:2-Rückstand zur Pause aufgeholt und Dennis Finkensiep erhöhte durch einen Schuss aus 30 Metern auf 2:3. Ein umstrittener Elfmeter brachte dann den 3:3-Endstand. Als letztes Spiel an gestrigen Sonntag endete die Partie zwischen Yildiz Bochum und Eintracht Grumme mit 1:1. Die Zweite Mannschaft von Adler Riemke hatte spielfrei.

Kreisliga B 2

Erfolgreich startete die Mannschaft von Westenfeld in die neue Saison. Sie gewann gegen Rasensport Weitmar mit 1:0 durch ein Tor von Kai Schürmann in der 76. Minute. Die Dritte Mannschaft von Wattenscheid 08 hingegen musste eine hohe Niederlage gegen Kreisliga-A-Absteiger Altenbochum 01 hinnehmen (0:4). Die DJK RW Markania Bochum II musste sich mit 1:2 gegen LFC Laer geschlagen geben. In der Begegnung zwischen SV BV Weitmar II und dem FC Azadi kam es zu einem spannenden Aufeinandertreffen, welches 2:3 endete. Den Treffer zum vorentscheidenden 3:1 für den FC Azadi erzielte Romario De Melo (80.), der Anschluss zum 2:3-Endstand in der 88. Minute durch Roman Aufderstroth half den Gastgebern nicht mehr.

Die letzte Partie des Spieltags entschied die DJK Teutonia Ehrenfeld gegen den SC Post Altenbochum II mit 2:1 für sich. Die Begegnung zwischen dem FSV Sevinghausen und dem VfB Günnigfeld III wurde auf den 31. August verlegt und das Spiel Sportfreunde Altenbochum II gegen RW Stiepel II wurde abgesagt. Die Mannschaft von RW Leithe III hat am gestrigen Sonntag spielfrei.

Kreisliga B 3

Auch in Staffel 3 der Kreisliga B in Bochum hatte ein Verein am ersten Spieltag spielfrei. Die Kicker vom WSV Bochum II mussten diesmal noch nicht ran. Dafür ging es aber bei der Begegnung TuS Heven III gegen Portug. SV Witten zur Sache. Die Gastgeber konnten einen 4:1-Heimerfolg für sich verbuchen. Die Mannschaft des SF Schnee musste auswärts beim TuS Querenburg II ran und verlor das Spiel mit 0:3. Nach einer 2:0-Führung in der ersten Halbzeit musste sich der SV Bommern II, der auswärts beim BV Langendreer 07 III antrat, noch einem starken Hendrik Goldschmidt beugen. Der Spieler glich mit seinen beiden Treffern (57., 68.) zum 2:2-Endstand aus.

Der DJK Ruhrtal Witten II erreichte einen 3:1-Erfolg über den VfB Annen II. Trotz der heißen Temperaturen in und um Bochum fielen im Spiel zwischen den Sportfreunden Durchholz und dem SV Steinkuhl reichlich Tore. Die Mannschaft aus Steinkuhl startete mit einem 3:5-Auswärtssieg in die neue Kreisligasaison. Die letzte Begegnung fand zwischen Ufukspor Witten und dem TuS Kaltehardt II statt und endete mit 1:3. Das Spiel Hammerthaler SV gegen SpVgg. Witten fiel aus.

Kreisliga B 4
In der vierten Staffel der Kreisliga B hatten am ersten Spieltag der Saison die Auswärtsteams das glücklichere Händchen. Sie konnten reihenweise Erfolge verbuchen. Früh ging der TuS Hattingen II in der Begegnung bei DJK Adler Dahlhausen II durch Daniel Gerling in Führung (3., 9.) und konnte somit einen sicheren 1:3-Auswärtssieg mit nach Hause nehmen. In der Partien Linden-Dahlhausen II gegen Bochum-Linden II stellte ebenfalls die Auswärtsmannschaft das bessere Team und siegte mit 2:1. Die erste Partie der neuen Saison von Waldesrand Linden ging im eigenen Stadion verloren, sie unterlagen Hill Hattingen mit 2:3. Die DJK Wattenscheid III musste eine Heimniederlage gegen den AC Hattingen hinnehmen, sie verloren mit 1:2. Auch der FC Hasretspor Bochum hatte vor eigenem Publikum nur wenig Glück. Sie mussten sich mit 1:2 dem Hedefspor Hattingen geschlagen geben.

Den einzigen Heimerfolg am ersten Spieltag schaffte der FC Sandzak-Hattingen gegen den FC Höntrop mit 1:0. Den Siegestreffer schoss Elvir Beganovic nach Beginn der zweiten Halbzeit (47.). Das Spiel DJK Märkisch Hattingen gegen FC Neuruhrort II endete 2:2. Der SC Weitmar III hatte spielfrei.
Seite 1 2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.