RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Kurz notiert

SF Hamborn
Fehlende Form der TuRU ausnutzen

Wenn die Hamborner "Löwen" am kommenden Sonntag ans Stadion an der Feuerbachstraße reisen, treffen sie auf Hausherren, die schon jetzt unzufrieden sind.

Denn die TuRU, von vielen als Kandidat für den Aufstiegskampf eingestuft, hinkt diesen Erwartungen derzeit noch deutlich hinterher. Zwei Siege und ganz besonders die nüchterne Tordifferenz von 3:3 sprechen nicht dafür, dass die Mannschaft von Trainer Frank Zilles schon in der Spur ist.

Darauf hofft auch Hamborns Vize-Chef Hans Herr: "Die TuRU ist momentan noch nicht richtig im Tritt, das könnte ein guter Augenblick für uns sein, um endlich mal den ersten Sieg zu landen." Dass Coach Thomas Geist und seine Spieler momentan den zweitletzten Platz in der Tabelle belegen, ist für den Vize wenig verwunderlich. "Die beiden jüngsten Mannschaften stehen am weitesten unten. Da sieht man, was Erfahrung ausmacht. Für uns wird es schon schwierig in diesem Jahr, aber das wussten wir ja schon vorher." Und außerdem muss die TuRU die Abwehrschwäche der Duisburger erst einmal auszunutzen wissen.

1
2
3
Mainz - Schalke, Mainz - Schalke
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.