Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » International

FIFA-Ethik-Kommission

Blatter soll aufklären oder verschwinden

Die Ethik-Kommission der FIFA hat ihren Kampf gegen Korruption erneut bekräftigt und Joseph Blatter gewarnt. "Entweder er klärt auf, oder er ist weg."


Das sagte der Münchner Richter Hans-Joachim Eckert im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Focus.

Der Vorsitzende der neuen rechtsprechenden Kammer der Ethik-Kommission sieht die FIFA in der Pflicht. "Der Verband muss komplette Transparenz herstellen. FIFA-Angehörige sollen verpflichtet sein, uns Auskünfte zu erteilen", sagte Eckert. Dabei dürfe er bei seinen Verfahren "keine Unterschiede im Ansehen der Person" machen. Auch gegen Blatter wolle er - falls nötig - Geldstrafen verhängen oder sogar einen FIFA-Ausschluss in Erwägung ziehen.

Nachdem bekannt wurde, dass FIFA-Funktionäre in den vergangenen Jahren angeblich dreistellige Millionen-Summen auf Privatkonten verbucht hätten, gebe es für den Präsidenten keine Alternative. Bis Weihnachten sollen die ersten Fälle abgeurteilt sein, ein Ende des Kampfes scheint vorerst nicht in Sicht.

"Es wird vier bis fünf Jahre dauern, alle Reformen für eine lückenlose Transparenz der Finanzströme auf den Weg zu bringen", sagte Eckert. Dann aber könne jeder nachvollziehen, woher die Milliarden aus Medien- und Sponsorenrechten kämen und wohin sie flössen. Sollte die FIFA ihn bei seiner Aufklärungsarbeit behindern, "würde ich meine Arbeit in der Ethik-Kommission beenden", sagte Eckert.

Der Richter will unter anderem herausfinden, wie viel Blatter von den Bereicherungen der brasilianischen Funktionäre Joao Havelange und Ricardo Teixeira wusste. Beide hatten nach Erkenntnissen von Schweizer Ermittlern in den 90er Jahren umgerechnet mehr als zwölf Millionen Euro Schmiergeld kassiert, Blatter war damals noch Generalsekretär des Verbandes.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.