Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Verbandsliga

TuS Haltern

Seestädter holen Routinier vom VfB Hüls

Der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler Marc-André Narewsky wechselt vom Regionalligisten VfB Hüls zur neuen Saison zum Westfalenliga-Aufsteiger TuS Haltern.


Der Halterner Nawresky, der über viele Jahre sein fußballerisches Können in der NRW-Liga und darüber hinaus unter Beweis gestellt hat, freut sich auf die neue Herausforderung: “Ich fühle mich topfit und gehe davon aus, dass ich der Mannschaft in der Westfalenliga weiterhelfen kann.“

Der Routinier soll der jungen Halterner Mannschaft in der neuen Spielklasse mit seiner Erfahrung die notwendige Sicherheit verleihen. „Gerade in brenzligen Situationen ist das für uns enorm wichtig“, zeigt sich auch Trainer Sven Hozjak über den Wechsel zufrieden. „Marc-André wohnt in Haltern, hat fußballerisch viel erlebt und kann sofort eine Führungsrolle im Kader übernehmen. Genau diese Kombination haben wir gesucht“, ist derweil Abteilungsleiter Ronald Schulz zufrieden, dass dieser Transfercoup kurz vor Saisonstart noch unter Dach und Fach gebracht werden konnte.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.