Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Bezirksliga

FC Kettwig 08

Cover-Held Ravlija ist optimistisch

Es ist ja nichts Neues, dass der RevierSport sich mit dem Amateurfußball mindestens im gleichen Umfang beschäftigt, wie mit dem Profifußball.


Dass es jedoch ein Bezirksliga-Torwart auf das Titelbild unserer Zeitung schafft, ist dann doch etwas Besonderes. Blaz Ravlija, Torwart des FC Kettwig 08, ist dieses „Wunder“ gelungen. Im Vorfeld des Derbyauftaktes zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga-West stand der kroatische Keeper zwischen den Pfosten, als die beiden Vereinsbosse von RWE und RWO versuchten, das Prestigeduell vom Elfmeterpunkt für sich zu entscheiden. Nicht nur beim Elfmeterschießen machte der Goalie eine gute Figur, sondern zeigte sich auch auf dem gemeinsamen Foto mit den beiden Präsidenten als durchaus fotogen. Der Schnappschuss der drei landete dann schließlich auf der Titelseite der 62. Reviersport-Ausgabe des Jahres 2012.

Mächtig stolz zeigte sich der Kettwiger über seine neue Prominenz: „Viele meiner Freunde waren überrascht darüber, dass sie mich auf dem Titelbild zu sehen bekamen. Ich habe allerdings nur positives Feedback erhalten.“ Er selbst habe sich natürlich auch eine Ausgabe gesichert und wird sie mit Sicherheit immer mal wieder hervorkramen, um an den Moment zurückzudenken.

Kein Blick zurück

Momentan denkt er allerdings nicht zurück, sondern blickt nur voraus auf die neue Saison mit seinem FC Kettwig 08. Für ihn wird es die erste im Dress des Aufsteigers sein. Aufgrund des früh feststehenden Wechsels der ehemaligen Nummer eins Steffen Nass zum Landeligisten SV Schonnebeck konnten die Kettwiger sich rechtzeitig auf dem Transfermarkt umsehen. Schnell fiel die Entscheidung auf Ravlija, der zu dem Zeitpunkt noch für NK Croatia Essen aktiv war.

Mit Ravlija und sieben weiteren Neuzugängen, unter anderem dem früheren RWE-Akteur Victor Huschka, schuftet das Team von Markus Dymala derweil in der Vorbereitung für den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Es hört sich fast schon komisch an, wenn die Kettwiger mal nicht vom Aufstieg reden, denn in den letzten drei Jahren befand sich der FC am Ende der Saison immer auf einem Aufstiegsrang. Somit schaffte es der Daueraufsteiger, in dieser kurzen Zeit von der Kreisliga C bis in die Bezirksliga zu marschieren. „Es wäre natürlich schön, wenn es wieder klappen würde, allerdings versuchen wir erst einmal, so schnell wie möglich viele Punkte zu holen, um möglichst früh nichts mehr mit dem Abstieg zu tun zu haben“, erklärt die neue Nummer eins.

Dymala-Elf geht an die Grenzen

Dafür geht die Dymala-Elf momentan an ihre Grenzen und ackert fast täglich. Auch ein Trainingslager stand auf dem Vorbereitungsplan. In der Sportschule Kaiserau versuchte der ehemalige Spielertrainer, der sich nun nur noch auf den Job an der Seitenlinie konzentrieren will, dem Team den letzten Feinschliff zu geben. Sein Torwart jedenfalls ist sehr zufrieden mit den Einheiten: „Die Vorbereitung läuft bislang super. Auch wenn es momentan durch die vielen Konditionseinheiten sehr anstrengend ist, geht der Spaß nicht verloren. Wenn wir nun noch im taktischen Bereich weiterhin gut arbeiten bin ich guter Dinge für die kommende Saison.“

Ein Grund für die bislang eher dürftigen Testspielergebnisse sind mit Sicherheit die lange Verletztenliste, sowie die vielen Urlauber. „Wir konnten bislang leider nur selten mit dem kompletten Kader trainieren. Aber bis zum 28. August sind wir endgültig vollständig“, ist Blaz Ravlija davon überzeugt, dass seine Mannschaft zum Bezirksliga-Auftakt in Topform ist. Und wer weiß, vielleicht gelingt den Kettwigern tatsächlich ein weiterer Aufstieg. Dann hätte sich nicht nur Ravlija, sondern das gesamte Team einen Platz auf dem Titelbild verdient.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.