Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » International

Karriereende

Poulsen sagt dem Nationalteam Lebewohl

Der ehemalige Bundesliga-Profi Christian Poulsen hat seinen Rücktritt aus der dänischen Nationalmannschaft erklärt. "Es gibt jüngere Spieler, die vor mir stehen."


Der 32-Jährige, der zwischen 2002 und 2006 in 111 Bundesliga-Spielen für Schalke 04 drei Tore erzielt hatte, weiter: "Meine Rolle im Team ist nicht mehr die gleiche." Auch Poulsens Zukunft auf Vereinsebene ist offen, sein Vertrag beim französischen Erstligisten Évian TG wurde nicht verlängert.

Poulsen absolvierte für Dänemark 92 Länderspiele und nahm an zwei Welt- und zwei Europameisterschaften teil. 2005 und 2006 wurde der Mittelfeldspieler in seiner Heimat zum Fußballer des Jahres gewählt. Nach seiner Zeit bei Schalke gewann Poulsen mit dem FC Sevilla 2007 den UEFA-Pokal und spielte anschließend noch für Juventus Turin und den FC Liverpool.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
Borussia Dortmund 2426 31 +2395
1. FC Mönchengladbach 2641 332 +2309
SC Waldniel 2705 710 +1995
PSV Wesel-Lackhausen 2519 553 +1966
FC Lennestadt 2412 547 +1865
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2873 -2873
SV Schaephuyen IV 0 2843 -2843
SV 07 Griethausen 2 0 2726 -2726
DJK Blau-Weiß Mintard IV. 0 2685 -2685
HSC Berg 2 0 2607 -2607
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.