Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

<

RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » Kreisliga A

Facebook-Mobbing

Mannschaft vergrault den Keeper

Eine gelungene und ruhige Saisonvorbereitung sieht anders aus. A-Liga-Absteiger Taxi Duisburg verlor seinen Test gegen Bissingheim und auch seinen einzigen Keeper.


Die beiden Ereignisse hängen dabei in nicht geringfügigem Maß zusammen. Denn die Mannschaft des ehemaligen Bissingheimer und neuen Taxi-Trainers Volker Kukuk spielte ohne gelernten Torhüter gegen den B-Ligisten aus der zweiten Staffel.

Warum sich ein Feldspieler zwischen die Pfosten stellen musste erklärt Hubert Eick, Geschäftsführer und Kukuks Vorgänger bei Taxi: "Jörg Herrmann hatte eigentlich schon die Zusage gegeben, von TuRa 88 Duisburg zu uns zu wechseln." Während Eick aber im Urlaub weilte, übte die Mannschaft offenbar den Aufstand. "Die Spieler haben den auf Facebook so niedergemacht, dass er es sich anders überlegt hat und jetzt doch nicht kommt." Womöglich war die lückenhafte Trainingsbeteiligung aufgrund einer Schulterverletzung, die sich Herrmann bei der ersten Trainingseinheit bei Taxi zugezogen hatte, der Grund für die Kritik am potenziellen Neuzugang gewesen. Und sein Kumpel Christian Krebs, der bisher ebenfalls bei TuRa spielte und plante, mit Herrmann zusammen an die Wacholderstraße zu gehen, wollte nach dieser Aktion ebenfalls nicht mehr zum Kukuk-Team wechseln. "Das ist jetzt natürlich richtig schlecht. Mitten in der Vorbereitung, wo eigentlich schon die meiste Bewegung vorüber ist, müssen wir jetzt schnell noch irgendwoher mindestens einen Torwart finden."

Ausgrenzung ein Fremdwort?

"Morgen bin ich wieder auf dem Platz und werde da eingreifen", lässt Eick noch offen, welche Konsequenzen der Zwischenfall nach sich ziehen wird. "Aber Volker Kukuk hat den Spielern mit Sicherheit schon im Rahmen der Niederlage gegen Bissingheim die Leviten gelesen."

Die eigenen, auf der Vereinshomepage proklamierten Grundsätze des FC Taxi lauten: "Anonymität und Ausgrenzung sind für uns Fremdwörter. Wer Geselligkeit und familiäre Atmosphäre sucht, der ist bei uns richtig." Um diese Sätze nicht zu einer leeren Hülle verkommen zu lassen, muss definitiv etwas geschehen.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SW Hultrop 1946 1624 +322
TuS Velen 2076 1761 +315
Warendorfer SU 1311 1009 +302
SC 26 Bocholt 1305 1005 +300
Alemannia Pfalzdorf 1435 1151 +284
Absteiger der Woche von auf
FC TuRa Bergkamen II 1512 1817 -305
Hammerthaler SV 1068 1272 -204
SF Merfeld 1119 1306 -187
SV Spellen 1920 1117 1299 -182
Sportfr. 1918 Altenessen III 1035 1212 -177
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.