Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » Frauen

FCR 2001 Duisburg

Ketelaer verspricht: "Alle spielen"

Drei Wochen intensiver Trainingsarbeit liegen hinter den "Löwinnen", nun stehen am Wochenende gegen die Borussinnen die ersten Testspiele an.


Am Samstag, 5. August (14 Uhr), geht es auswärts gegen Borussia Bocholt, am Sonntag, 6. August (15.30 Uhr) wartet dann Borussia Mönchengladbach auf den FCR. „Das sind zwei richtig starke Mannschaften“, zollt Trainer Marco Ketelaer den Gegnern Respekt. „Gladbach ist klarer Favorit auf den Wiederaufstieg und auch Bocholt hat als Regionalliga-Aufsteiger eine eindrucksvolle Saison gespielt. Beide Teams werden uns sicher alles abverlangen, die Spiele sind sehr ernsthafte Gradmesser, um unseren aktuellen Leistungsstand festzustellen.“

Deshalb will Ketelaer auch alle Spielerinnen einsetzen: „Wir werden die Spielanteile gerecht verteilen zwischen den jungen und den etablierten Spielerinnen.“
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Mannschaft sucht Turnier
Verein sucht Trainer
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.