Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

<

RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

SV Sandhausen

Charisteas kommt nicht

Der Transfer von Griechenlands früherem EM-Helden und ehemaligen Werde-Profi Angelos Charisteas zu Fußball-Zweitligist SV Sandhausen ist geplatzt.


"Bei Abwägung aller sportlichen und wirtschaftlichen Aspekte kamen wir einstimmig überein, Charisteas nicht zu holen", begründete Geschäftsführer Otmar Schork am Freitag die Absage für den früheren Bundesliga-Torjäger von Werder Bremen, des 1. FC Nürnberg, Bayer Leverkusen und Schalke 04.

Charisteas, der zuletzt in seiner Heimat für Panetolikos Agrino spielte, und sein Berater hatten sich am vergangenen Dienstag mit Sandhausens Führung zu Transfergesprächen getroffen. Anschließend bekundete der 32 Jahre alte Stürmer, der 2004 bei der EM in Portugal im Finale das "goldene Tor" zu Griechenlands sensationellem Titelgewinn markiert hatte, Interesse an einem Engagement beim Zweitliga-Aufsteiger.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SW Hultrop 1946 1624 +322
TuS Velen 2076 1761 +315
Warendorfer SU 1311 1009 +302
SC 26 Bocholt 1305 1005 +300
Alemannia Pfalzdorf 1435 1151 +284
Absteiger der Woche von auf
FC TuRa Bergkamen II 1512 1817 -305
Hammerthaler SV 1068 1272 -204
SF Merfeld 1119 1306 -187
SV Spellen 1920 1117 1299 -182
Sportfr. 1918 Altenessen III 1035 1212 -177
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.