RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Kreisliga A

SG Osterfeld
Hartwig Jondral übernimmt in Oberhausen

A-Ligist SG Osterfeld geht mit einem runderneuerten Team in die neue Saison. Neben 20 Neuzugängen übernimmt auch ein neues Trainerteam an der Wittekindstrasse.

Die Oberhausener werden ab sofort von Hartwig Jondral trainiert. Der Übungsleiter war in der vergangenen Saison für den Absteiger SV Vonderort tätig. Ihm zur Seite stehen wird Tobias Wagner, der zuletzt als Co-Trainer für den Essener A-Ligisten RuWa Dellwig tätig war. Das Amt des Sportlichen Leiters übernimmt Markus Schneider. Diese Tätigkeit hatte er auch beim SV Vonderort ausgeübt. Jondral blickt seinem neuen Trainerposten mit Freude entgegen: "Ich musste nicht lange überlegen, als die Anfrage kam. Bei der SG Osterfeld sind sehr gute Rahmenbedingungen vorzufinden. Wir haben einen Kunstrasen und eine entwicklungsfähige Mannschaft."

Zehn Spieler begleiten Jondral

Der Kader der Osterfelder, die in im Vorjahr nur knapp dem Abstieg entronnen sind, wurde nahezu komplett umgekrempelt. Insgesamt 20 neue Akteure haben den Weg in das Wittekindstadion gefunden, die Hälfte davon spielte unter Jondral beim SV Vonderort. "Wir haben einen schlagkräftigen Kader beisammen. Unser Ziel muss es sein, dass gesicherte Mittelfeld zu erreichen. Die zahlreichen Zugänge müssen zunächst erst integriert werden", betont Jondral.

Trainiert ab sofort den Oberhausener A-Ligisten SG Osterfeld: Hartwig Jondral

Die Zu- und Abgänge der SG Osterfeld in der Übersicht:

Zugänge: Patrick Wojwod, Sebastian Hendel, Julian Mali, Selami Yalcin, Julijan Filipovic, Christoph Schneeweiss, Andreas Ohm, Marko Bukvasevic, Sven Cernutta, Dennis Schrafen (alle SV Vonderort), Alexander Kühnen (SC 1912 Buschhausen), Robert Serafin (SpVgg. Gerthe ), Tobias Kuhlmann (Rhenania Bottrop II.), Marc Frömmer, Oliver Olech ,Marvin Habendorf, Dairon Andres (alle eigene Jugend), Sebastian Wojwod (reaktiviert), Jerome Chromik (reaktiviert), Kai Kühn (RuWa Dellwig).

Abgänge: Thomas Krebs, Riad Jabeur (SC 20 Oberhausen), Kevin Rohr, Dennis Buil, Philipp Schröder, Marcel Hebisch (alle TB Oberhausen) Lars Bruckwilder, Dennis Hetzert (Ziel unbekannt), Pierre Nienerza (DJK Arminia Klosterhard II).

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
Stefan Janßen, Saison 2011/2012, Ingo Christ, Rot-Weiss Oberhausen U19 RWO, Stefan Janßen, Saison 2011/2012, Ingo Christ, Rot-Weiss Oberhausen U19 RWO
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.