Startseite » Fußball » Regionalliga

FC Schalke 04 II
Langlitz nach Pauli, Wiegel nach Aue?

Aktuell befindet sich die Reserve des FC Schalke 04 im Trainingslager in Billerbeck. Nicht mit dabei sind: Alexander Langlitz und Andreas Wiegel.

Die beiden 21-jährigen Flügelflitzer stellen sich zur Zeit bei Klubs der 2. Bundesliga vor. Langlitz, der im russischen Olgino geboren wurde, absolviert ein Probetraining beim FC St. Pauli. „Alex konnte die Verantwortlichen beim 3:1-Testspielerfolg über den VfL Wolfsburg beeindrucken und wird noch einige Tage in Hamburg unter die Lupe genommen“, berichtet Oliver Ruhnert, Sportlicher Leiter vom Schalker Nachwuchs. Ein wenig anders sieht die Situation bei Andreas Wiegel aus, er war zuletzt zur Probe beim FC Erzgebirge Aue. „Andi hinterließ einen sehr guten Eindruck und soll am Freitag bei einem weiteren Testspiel zum Einsatz kommen“, sagt Ruhnert. Jedoch ist noch sehr fraglich, ob Wiegel im Spiel gegen den dänischen Vertreter HB Köge mitwirken kann. Ruhnert: „Er hat Knieprobleme. Mal schauen, ob er bis Freitag fit wird.“

Ob das Duo, das bis zum 30. Juni 2013 bei den Königsblauen gebunden ist letztendlich im Unterhaus landet, ist offen. „Wir müssen sehen, was St. Pauli oder auch Aue planen und wollen. Wenn die Klubs gewillt sind die Spieler zu verpflichten, werden wir uns zusammensetzen“, sagt Ruhnert.

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.