Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

Ballender 2015

Der Fußball-Cartoon Kalender mit 12 schön doofen Cartoons aus der Feder von RevierSport Cartoonist Oli Hilbring. Das Ding gehört an jede (Tor)Wand.

Preis: 11,- € Jetzt bestellen »


Startseite

Oberliga: Übersicht

KFC gewinnt, Speldorf will Quintett

Beim Uerdinger Testspiel-Auftakt überzeugten die Neuzugänge Meik Kuta und Giannis Alexiou. Auch auf den anderen Plätzen wussten etliche Gastspieler zu gefallen.


Germania Kückhoven 0
KFC Uerdingen 5
Tore:
Saka (2), Uzun, Jakobowski, Issa.

„Unsere Jungs waren zwar etwas müde, aber haben uns überzeugt“, kommentierte KFC-Co-Trainer Ronny Kockel den Sieg. Mit dabei waren auch mehrere Gastspieler. Torschütze Norman Jakobowski (RWO U19) überzeugte genauso wie Sergej Schmik vom SV Meppen. Außerdem waren Yunus Emre und Sebedin Rasituvic aus der eigenen Jugend dabei. Desweiteren stellte sich auch Bielefelds Patrick Ellguth vor. Kockel: „Ein guter Mann, er hat ja in der letzten Saison gegen uns genetzt, deshalb habe ich ihn mir gemerkt. Wen wir noch holen werden, entscheiden wir aber frühestens in der nächsten Woche.“ Dann stellen sich auch zwei Keeper in Uerdingen vor.

Ratingen 04/19 2
SpVg Schonnebeck 0

Tore: Isiklar (2).

Ratingens Trainer Alfonso del Cueto, der noch auf der Suche nach einem gestandenen Innenverteidiger ist, bilanzierte: „Es war das erste Spiel nach fünf Tagen Training. Dafür sah es ordentlich aus.“

Bor. Mönchengladbach U23 2
VfB Speldorf 0
Tore:
Göttel, Weißenfels.

Der VfB zog sich gegen die Reserve der Gladbacher „Fohlen“ gut aus der Affäre. Gleiches galt für die fünf Testspieler Olkan Alakazli, Vahdet Özgul, Kevin Kirchner (alle FSV Duisburg), Anil Ozan (1. FC Viersen) und Ibrahim Er (Bayer Uerdingen A-Jugend). „Die Jungs sind gut. Es kann sei sein, dass wir alle halten“, berichtete VfB-Manager Ingo Pickenäcker.

TuS Heven 2
Cronenberger SC 0
Tore:
Dosedahl (2).

Nach dem Sieg über den ETB haben die Hevener auch den zweiten Niederrheinligisten geschlagen. Der Cronenberger SC kassierte ein 0:2. Trainer Markus Dönninghaus: „Dennoch war es ein guter Test. Vor allem im zweiten Durchgang haben wir sehr gut gespielt.“

SF Hamborn 07 2
SV Uedesheim 0
Tore:
Opitz, Wiesner.

Die Hamborner „Löwen“ haben in ihren beiden Testspielen gegen den Ligagefährten Uedesheim sowie in der vorherigen Partie gegen Bösinghoven (Tore: Stellmach, Cukur) jeweils 2:0 gewonnen. Trainer Thomas Geist: „Das war ein guter Auftakt in die Vorbereitung.“

VfR Neuss 0
RW Oberhausen II 10
Tore:
Saado, Kalkan (je 3), Ramanovic, Akman (je2).

Mit dem ersten Test beim A-Ligisten zeigte sich RWO II-Coach Peter Kunkel einverstanden: „Sportlich war es gut, aber wir haben erhebliche Personalprobleme und die jüngste Truppe der Liga. Ich wünsche mir, dass ich noch ein, zwei ältere Akteure dazu bekomme. Trotzdem macht es Spaß.“

Schneverdingen 0
Jahn Hiesfeld 6
Tore:
Mastrolonardo, Aksoy, Rademacher, Pütters, Ritz, Vucancic.

TV-Manager Harald Plank war zufrieden: „Unsere Neuzugänge haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Insbesondere Kevin Kolberg wusste zu gefallen.“

VfL Rhede 0
Fortuna Düsseldorf 6
Tore:
Furuholm (2), Reisinger, Rafael, Schahin, Wegkamp.

3.600 Zuschauer wollten den Test gegen den Bundesligisten sehen. Zu Beginn waren die Fans des VfL von ihrer Mannschaft beeindruckt, denn ein Klassenunterschied war kaum zu erkennen. Allerdings hielt die Kraft nicht lange und Düsseldorf verpasste es, den Sieg zweistellig zu gestalten.

SV Schonnebeck 2
VfB Speldorf 6
Tore:
Balaj (2), Alakazli, Podszus, Zorlu, Penen - Jovic, Feifer.

Beim Landesligisten hatte Speldorf leichtes Spiel. VfB-Trainer Oliver Röder war von seiner neuformierten Truppe angetan: „Das sah schon ganz gut aus. Darauf können wir aufbauen.“
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SuS Langscheid/Enkhausen 1930 1368 +562
FC Hennef 2632 2104 +528
Sportfreunde Siegen 1512 986 +526
TSV Bayer Dormagen 1585 1149 +436
SG Wattenscheid 09 II 1853 1429 +424
Absteiger der Woche von auf
SV Fortuna Hagen IV 1572 1852 -280
SV Emmerich-Vrasselt II 801 1041 -240
VfB Altena 2 1608 1843 -235
TC Freisenbruch 02 II 722 953 -231
Hammerthaler SV 848 1064 -216
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.