Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

Ballender 2015

Der Fußball-Cartoon Kalender mit 12 schön doofen Cartoons aus der Feder von RevierSport Cartoonist Oli Hilbring. Das Ding gehört an jede (Tor)Wand.

Preis: 11,- € Jetzt bestellen »


Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV: 3:0-Testspielsieg

Recks Reise in die Vergangenheit

(0) Kommentar

Für Oliver Reck war der Start ins Trainingslager eine Reise in die Vergangenheit. Am Sonntag machten sich die Zebras auf den Weg nach Bad Wörishofen.


Im Allgäu werden sich die Duisburger bis zum kommenden Sonntag den Feinschliff holen.

Doch zurück zu Reck: Auf der Hinfahrt machte der MSV für das Testspiel gegen den ehemaligen Bundesligisten Waldhof Mannheim im Carl-Benz-Stadion Station. Der Ort, an dem der heute 47-Jährige 1996 kurz vor der EM beim 9:1-Sieg der DFB-Elf über Lichtenstein sein einziges A-Nationalmannschaftsspiel bestritt. „Natürlich erinnere ich mich gerne daran“, berichtete Reck, der in Mannheim erneut jubeln durfte.

Waldhof Mannheim - MSV 0:3
MSV Duisburg:
Müller – Kern, Lacheb, Bomheuer, Hennen – Sukalo (46. Öztürk), Pamic (70. Jevtic) – Brosinski (46. Kastrati), Perthel (46. Domovchiyski) – Exslager (46. Baljak), Brandy.
Tore: 1:0 Sukalo (14.), 2:0 Exslager (30.), 3:0 Kastrati (86.).
Zuschauer: 1.000.

Denn den Test gewann der MSV mit 3:0. Goran Sukalo besorgte nach einem Freistoß von Timo Perthel per Kopf die Führung (14.), Maurice Exslager legte das zweite Tor nach (30.). Im zweiten Durchgang kam der frisch verheiratete Flamur Kastrati zum Einsatz und besorgte den 3:0-Endstand. Reck: „Natürlich sind die Jungs erschöpft. Trotzdem hat die Mannschaft gut gearbeitet und vieles probiert.“

Die rund 100 mitgereisten MSV-Fans sahen in Mannheim rot. Denn die Zebras feierten ihre Premiere in den neuen, knallroten Auswärtsleibchen. „Unser erstes Ausweichtrikot bleibt schwarz“, erklärte Sprecher Martin Haltermann. „Anstelle des grünen Trikots aus dem Vorjahr haben wir uns nun aber für die andere Farbe entschieden.“

Derweil bittet der Coach seinen Kader nach der späten Anreise im Allgäu erst am Montagmorgen um 11 Uhr zur ersten Einheit.

(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Aufsteiger der Woche von auf
SV Sonsbeck 1406 976 +430
ETB Schwarz-Weiß Essen 1029 696 +333
SG Wattenscheid 09 II 1716 1415 +301
FC Kosova Düsseldorf 2410 2109 +301
FC Büderich II 2394 2100 +294
Absteiger der Woche von auf
T. Huckingen III 1698 1892 -194
ASC Ratingen-West II 1177 1361 -184
SC Concordia Hagen 577 760 -183
TSV Wachtendonk-Wankum II 846 1019 -173
Vatanspor Gevelsberg 1212 1382 -170

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.