Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

<

RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Kurz notiert

Hammer SpVg

Höfler kommt aus Uerdingen

Mit Jochen Höfler hat die Hammer SpVg die letzte offene Stelle im Angriff für die neue Saison geschlossen. Zuletzt hat Höfler für den KFC Uerdingen gespielt.


Dort war der Stürmer mit 29 Treffern der Torgarant in der Aufstiegssaison 2010/2011 des KFC Uerdingen. In der vergangenen Saison brachte es der Angreifer trotz eines doppelten Bänderrisses auf 14 Treffer.

Bevor Höfler für Uerdingen auf Torjagd gegangen ist, hat der 31-jährige zusammen mit Hamms Spielertrainer Lars Müller bei RB Leipzig gespielt. Abteilungsleiter Jens Heusener: "Wir sind sehr froh und glücklich über diesen Transfer. Mit Jochen konnten wir den Kader noch einmal qualitativ aufwerten. Ich bin davon überzeugt, dass er uns helfen wird, uns schnell in der neuen Klasse zurechtzufinden und zu etablieren!“
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SW Hultrop 1946 1624 +322
TuS Velen 2076 1761 +315
Warendorfer SU 1311 1009 +302
SC 26 Bocholt 1305 1005 +300
Alemannia Pfalzdorf 1435 1151 +284
Absteiger der Woche von auf
FC TuRa Bergkamen II 1512 1817 -305
Hammerthaler SV 1068 1272 -204
SF Merfeld 1119 1306 -187
SV Spellen 1920 1117 1299 -182
Sportfr. 1918 Altenessen III 1035 1212 -177
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.