Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB: Tagebuch, Tag 1

Stürmisch in der Alpenidylle

(0) Kommentar

In Kirchberg in Tirol absolviert der BVB vom 5. bis 9. Juli sein erstes Trainingslager. In unserem Tagebuch berichten wir von den (Rand-)Geschichten des Tages.


Wer bisweilen am frühen Morgen schon auf den Beinen ist und sich sogleich durch die Fernsehprogramme zappt, der wird mit Sicherheit schon einmal beim Bayrischen Rundfunk hängen geblieben sein. Keine billig produzierte Teleshopping-Sendung nervt mit ihren unausstehlichen Moderatoren, keine 2378. Wiederholung einer mittelmäßigen Sitcom flackert über den Bildschirm.

“Hö‘ ma, wer ist dat denn?

Ganz im Gegenteil: Der frühe Fernseh-Vogel fängt den Idylle-Wurm und wird vom BR mit malerischen Landschaftsbildern der Alpen versorgt, unterlegt mit unaufdringlichen Alphorn-Klängen. Die Spieler von Borussia Dortmund bekommen diese beeindruckende Szenerie in den kommenden Tagen in Kirchberg live geboten – wenn auch, das soll nicht unerwähnt bleiben, ohne die Alphorn-Klänge.


Doch zur Entspannung ist der schwarz-gelbe Tross gewiss nicht angereist. Schon wenige Stunden nach der Ankunft wurde beim Training ordentlich geschwitzt – nicht nur auf dem Rasen! Bei hochsommerlichen Temperaturen glühten auch die Köpfe der gut 300 Zuschauer, obwohl das Gros die innere Kühlung mit reichlich Bier versorgte. Die meistgestellte Frage: „Hö‘ ma. Wer ist dat denn?“ Besonders die acht Spieler der Reserve sorgten für eine Menge Verwirrung.

Stürmischer BVB

Aber auch die Zugänge des Profikaders sind noch nicht bei allen abgespeichert. So entbrannte zwischen zwei durchaus rüstigen Borussen eine lautstarke Debatte darüber, wer denn nun „der aus Australien, Asien oder wo der herkommt“ ist, und wer dagegen „der Jung‘ aus dem Osten“ ist. Gut, in puncto Körpergröße kann man Mustafa Amini und Leonardo Bittencourt auch durchaus verwechseln…



Und dann war da ja noch die Pressekonferenz am Mittag. Die Organisatoren hatten anlässlich des tollen Wetters die Bühne im Freien aufgebaut, doch ausgerechnet mit Beginn der Gesprächsrunde zog auf einmal böiger Wind auf. Die Werbebande wackelte bedenklich, Notizzettel wirbelten durch die Luft und ein Werbeplakat machte den Abflug. Ein schlechtes Omen? Vielleicht auch nur eine Ansage: Wo der BVB auftaucht, da wird es stürmisch.

(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Trainer
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Spieler sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.