RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Kurz notiert

SC Velbert II
Prestipino übernimmt beim Sportclub

Die Bezirksliga-Reserve des SC Velbert stellt sich in der kommenden Saison neu auf. Den Trainerposten von Stefan Kronen übernimmt Salvatore Prestipino.

Der gebürtige Italiener war zuletzt beim Ligakonkurrenten TVD Velbert an der Seitenlinie tätig. Zusammen mit Lasse Gehring wird er die Aufgaben des Duos Stefan Kronen und Oliver Ebbinghaus übernehmen. Prestipino blickt seiner neuen Herausforderung mit Vorfreude entgegen: "Der Verein hat einiges vor, das habe ich in den Gesprächen sofort gespürt. Mich reizt es sehr, eine junge und vor allem hochmotivierte Truppe zu trainieren. Wir wollen die Klasse so schnell wie möglich halten und gleichzeitig einige Talente an den Kader der ersten Mannschaft heranführen."

Für dieses Unterfangen stehen dem neuen Übungsleiter vier externe Zugänge zur Verfügung. Dazu gehören Kim Knappmann (Essener SG), sein Bruder Mike Knappmann (TVD Velbert), Kevin Maher (Essener SG) und Amer Haloui (TSG Sprockhövel). Zusätzlich ergänzt wird der Kader mit Talenten aus der eigenen Jugend.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.