Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

<

RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Keine Verlängerung

Kjaer muss wohl zurück nach Wolfsburg

Der dänische Fußball-Nationalspieler Simon Kjaer muss offenbar vom AS Rom zum Bundesligisten VfL Wolfsburg zurückkehren. Das berichten italienische Medien.


Der AS Rom will laut Tageszeitung La Repubblica den Leihvertrag mit dem Innenverteidiger nicht verlängern. Die Roma hatte sich zwar eine Kaufoption für den 23-Jährigen gesichert, doch die Ablösesumme von rund sieben Millionen Euro sei dem Klub zu hoch. Der Vertrag von Kjaer beim VfL läuft noch bis 2014.

"Ich würde gern in Rom bleiben, aber das hängt nicht nur von mir ab. Mein Manager arbeitet an der Sache", äußerte Kjaer lapidar. Der EM-Teilnehmer hatte zuletzt wiederholt erklärt, dass er nicht mehr in Wolfsburg unter Trainer Felix Magath spielen möchte. Angeblich ist der französische Klub OSC Lille an dem Defensivspezialisten interessiert.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Aufsteiger der Woche von auf
SV Sonsbeck 1406 976 +430
ETB Schwarz-Weiß Essen 1029 696 +333
SG Wattenscheid 09 II 1716 1415 +301
FC Kosova Düsseldorf 2410 2109 +301
FC Büderich II 2394 2100 +294
Absteiger der Woche von auf
T. Huckingen III 1698 1892 -194
ASC Ratingen-West II 1177 1361 -184
SC Concordia Hagen 577 760 -183
TSV Wachtendonk-Wankum II 846 1019 -173
Vatanspor Gevelsberg 1212 1382 -170

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.