Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

Ballender 2015

Der Fußball-Cartoon Kalender mit 12 schön doofen Cartoons aus der Feder von RevierSport Cartoonist Oli Hilbring. Das Ding gehört an jede (Tor)Wand.

Preis: 11,- € Jetzt bestellen »


Startseite » Fußball » Landesliga

Marl Hüls - Hassel 1:0

Flossbach ärgert sich über Termine

Trotz eines 1:0-Heimerfolges über den SC Hassel hat der TSV Marl-Hüls den direkten Aufstieg in die Westfalenliga verpasst und muss nun in der Relegation antreten.


Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: Gegen die Elf von Trainer Michael Schrank rief der TSV eine starke Leistung ab. Nach einer torlosen ersten Halbzeit drehte die Flossbach-Truppe richtig auf. Zunächst trafen Bastian Ruhe (46.) und Ercan Kacar (51.) jeweils den Pfosten. Ruhe war es dann auch, der den TSV nach einer langen Flanke von Daniel Eisenkopf mit 1:0 in Front brachte.


„Wir haben es mental nicht mehr geschafft uns so auf dieses Spiel vorzubereiten, dass wir die starke Leistung aus den letzten 14 Spielen haben abrufen können. Trotzdem kann ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir haben eine riesen Saison gespielt und sind verdient Meister geworden“, bilanzierte Hassels Coach Schrank.

TSV Marl-Hüls: Gedenk – Kacar, Zepanski, Dannowski, Konowski – Fritzsche (64. Cetera), Stondzik, Eisenkopf, Sadlowski, Kaiser (80. Wloch) – Ruhe (70. Goecke).
SC Hassel: Stauder – Zugcic, Falkowski, van den Boom, Djuliman – Talaga (46. Ballschmiede), Woberschal, El Hamad, Poch, Bockhoff (83. Servera Sorell) – Bendig (59. Moritz).
Tor: 1:0 Ruhe (61.).
Schiedsrichter: Steenebrügge (Bochum).
Zuschauer: 500.


„Es kam uns entgegen, dass Hassel im Stile einer Meistermannschaft und nicht mehr mit voller Kraft voraus gespielt hat. So konnten wir unser besseres Gesicht zeigen und haben am Ende verdient gewonnen“, sagte TSC-Trainer Holger Flossbach. „Mit den Relegationsterminen haben sich die Staffelleiter einen echten Bock geschossen“, schimpfte Flossbach und ergänzte: „Wir haben einige Urlauber im Kader, aber auch jemanden der zu einem EM-Spiel nach Danzig fährt. Hätte die Liga zwei Wochen vorher aufgehört, hätten wir auch nicht diese Kollision mit der Europameisterschaft gehabt. Wenn wir jetzt am Donnerstagabend ran müssen und gleichzeitig ein EM-Spiel läuft oder gar Deutschland spielt, bekommen wir doch keine Zuschauer mehr ins Stadion. So eine Terminplanung ist echt der Hammer.“

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SuS Langscheid/Enkhausen 1930 1368 +562
FC Hennef 2632 2104 +528
Sportfreunde Siegen 1512 986 +526
TSV Bayer Dormagen 1585 1149 +436
SG Wattenscheid 09 II 1853 1429 +424
Absteiger der Woche von auf
SV Fortuna Hagen IV 1572 1852 -280
SV Emmerich-Vrasselt II 801 1041 -240
VfB Altena 2 1608 1843 -235
TC Freisenbruch 02 II 722 953 -231
Hammerthaler SV 848 1064 -216
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.