RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Mehr Fußball » International

Shinji Kagawa
Japaner will zentrale Rolle bei ManUnited

Der japanische Nationalspieler Shinji Kagawa geht mit hohen eigenen Ansprüchen seine künftige Aufgabe beim englischen Rekordmeister Manchester United an.

Der Ex-Dortmunder, der für geschätzt 15 Millionen Euro Ablöse vom deutschen Doublegewinner Borussia Dortmund nach Old Trafford wechselt, möchte die zentrale Offensivrolle im Mittelfeld bei ManUnited übernehmen.

"Ich glaube, dort bin ich am wertvollsten. Ich werde alles daransetzen, mir meine Position im Team zu erarbeiten", sagte der 23-Jährige in einem Interview mit der japanischen Nachrichten-Agentur Kyodo: "Mich reizt diese Herausforderung."

Im Vergleich zur Bundesliga sei die englische Premier League höher einzuschätzen. "Es ist die beste Liga der Welt mit großen Klubs wie Manchester City, Arsenal, Liverpool und Chelsea in einer Liga. In der Bundesliga reichen da nur die Duelle zwischen Borussia Dortmund und Bayern München heran."

Beeindruckt war Kagawa von ManUnited-Teammanager Sir Alex Ferguson. "Er hat mir immer gesagt, ich soll ihm vertrauen. Wenn eine solch legendäre Persönlichkeit so etwas sagt, dann hat das Gewicht", sagte Kagawa.

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld, VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.