RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » Landesliga

Entscheidung vertagt
Haltern kann sich nicht absetzen

Im Duell um den dritten Platz trafen mit dem TuS Haltern und dem TSV Marl-Hüls zwei Teams aufeinander, die zuletzt nur durchwachsene Leistungen abriefen.

Diese Verunsicherung trugen die Teams auch im Vest-Duelle zur Schau. In der ersten Hälfte entwickelte sich ein wahres Fehlpassfestival, gefährlich wurde es nur ein einziges Mal. Den Schuss von Tobias Becker, konnte Gäste-Keeper Marcel Gedenk aber über den Querbalken lenken (22.). Die rund 1.500 Zuschauer hatten mehr verdient. Dennoch sah TuS-Coach Sven Hojzak seine Farben überlegen:„Wir haben nichts zugelassen und durch Tobias Becker die beste Gelegenheit bis dahin gehabt“, meinte er.

TuS Haltern: Berkenkamp – Göcke, Große, Andrick, Herold – Becker (86. Schulte-Althoff, Damnitz, Abendroth, Kreuz (59.König) – Dana, Töpfer.
TSV Marl-Hüls: Gedenk – Konowski, Temel, Zepanski, Dannowski – Sadlowski, Fritzsche, Kaiser (76. Flossbach, Kacar – Eisenkopf (65.Stondzik), Goecke (55. Cetera).
SR: Julian Graf (Herne). Tore: 0:1 Eisenkopf (49.); 1:1 Töpfer (82.). Zuschauer: 1.500. Gelb-Rote Karte: Flossbach (81., wdh. Foulspiel). Rote Karte: Temel (88., grobes Foulspiel).

Doch wacher und vor allem zielstrebiger aus der Kabine kamen die Gäste. Einen tollen Pass von Ercan Kacar verwandelte Daniel Eisenkopf eiskalt (49.). Nun sah es so aus, als könne der TSV den Dreier einheimsen. Nur wenig später hatte Marcel Kaiser die nächste Einschussmöglichkeit (60.).

Doch plötzlich der Schock für die Gäste. Gerade erst eingewechselt, erhielt Sebastian Flossbach innerhalb von nur fünf Minuten zwei Gelbe Karten und musste duschen (81.). Dieser Bärendienst sorgte für Unordnung in den eigenen Reihen, so dass Ole Töpfer eine Ecke zum glücklichen Ausgleich per Kopf nutzen konnte (82.) „So geht das schon die ganze Saison. Wir sind einfach nicht clever genug“, ärgerte sich TSV-Trainer Holger Flossbach anschließend.

Auf Seite 2: Die Stimmen zum Spiel

Seite 12

Spieltag

Landesliga 4 Nord Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Rot-Weiss Essen, Saison 2015/16, Jeffrey Obst, Rot-Weiss Essen, Saison 2015/16, Jeffrey Obst
1
2
3
4
Rot-Weiss Essen, Saison 2015/16, Jeffrey Obst, Rot-Weiss Essen, Saison 2015/16, Jeffrey Obst
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Gideon Jung, Bayern - HSV, Gideon Jung, Bayern - HSV

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.