RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Mehr Fußball » Junioren

VfL Bochum
Lehrstunde für BVB-Schüler

Überraschung im BVB-Fußballpark Hohenbuschei, wo sich die U15 des VfL Bochum völlig überraschend, aber hochverdient, den Westfalenpokal sicherte.

In der Meisterschaft hatte das Team von Trainer Angelo Daut zweimal gegen den Nachwuchs der Schwarz-Gelben verloren, im Pokalfinale war der VfL dann aber topfit und feierte einen 2:0 (1:0)-Erfolg. Der VfL, der am 17. Juli zum Weltturnier nach Shanghai fliegt, bot von Beginn an ein gutes Spiel und ging bereits in der neunten Minute durch Can in Führung. Zwei Minuten später verweigerte der Unparteiische Björn Martin den Bochumern einen klaren Foulelfmeter. Doch der VfL dominierte weiter, spielte sich zahlreiche Chance heraus, bis der eingewechselte Tunga fünf Minuten vor Spielende die Partie endgültig entschied.

Trainer Daut: "Das war ein hochverdienter Erfolg, wir wollten frech spielen, weil es ein Finale war. Das ist der Mannschaft eindrucksvoll gelungen. Wenn man unseren Weg ins Finale sieht, mit Siegen über Bielefeld und Schalke und dann den Erfolg in Dortmund, dann sind wir ein würdiger Pokalsieger.

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.