RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Mehr Fußball » Junioren

RWO U19: Trainer
Neuer Linienchef kommt von Schalke

(0) Kommentare

Kaum ist der Bundesliga-Klassenerhalt gesichert, ist auch die Nachfolge von Stefan Janßen endlich geklärt. Sein Nachfolger kommt vom FC Schalke 04.

Mit Gerd Gotsche übernimmt ein alter Bekannter den Trainerstuhl der U19. Der A-Lizenzinhaber trainierte in der Saison 2008/09 die U17 von RWO und danach die U19 in der Niederrheinliga. Somit ist er nicht nur Janßens Nachfolger, sondern auch sein Vorgänger. „Ich habe mich in dem Verein immer sehr wohl gefühlt“, betont Gotsche, der momentan als Co-Trainer der Schalker U17 fungiert.

Und auch die Oberhausener haben eine hohe Meinung von ihrem neuen Linienchef. „Gerd Gotsche war unser absoluter Wunschkandidat. Er steht für hervorragende Jugendarbeit“, betont Oberhausens Sportlicher Leiter Frank Kontny.

Achtung: Weitere Details lesen Sie im RevierSport am Donnerstag!

(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.