RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Landesliga 5 Mitte » Expertentipp

LL WF 5: Expertentipp
Neheim will den Primus ärgern

Der SC Neheim hat in den letzten fünf Spielen nur einmal gewonnen. Trotzdem - oder gerade deswegen - will man am Wochenende Holzwickede ein Beinchen stellen.

Mit 45 Punkten belegt der Sportclub momentan den sechsten Rang, nach oben geht nicht mehr viel, sechs Punkte sind es bereits, die zum Viertplatzierten fehlen. Vielleicht erklärt das auch die momentane Formschwäche der Neheimer. Trainer Christoph Linstaedt verneint dies, denn für ihn ist klar woran es momentan hapert: "Ich kann meinen Jungs keinen Vorwurf machen, sie zerreißen sich in jedem Spiel. Momentan verwerten wir die Chancen einfach nicht. Wir spielen gut, bekommen dann aber immer wieder dumme Gegentore. Zudem ist unsere Personaldecke ziemlich dünn."

Dennoch soll das keine Ausrede für die letzten Ergebnisse sein. Die Konzenration gilt in jedem Fall dem Spiel am kommenden Sonntag, wenn die Reise zum Tabellenführer aus Holzwickede ansteht. "Sicherlich würden wir den Primus gerne ärgern, sie stehen aber nicht umsonst da oben. Bei uns haben sie schon eine starke Leistung gezeigt. Wir werden trotzdem unser bestes geben, auch wenn wir unsere Grenzen kennen", gibt sich Linstaedt bescheiden.

Und so tippt Christoph Linstaedt (SC Neheim) den 28. Spieltag:

Tipps

Heim Gast Experte RS
SVA Bockum-Hövel RW Mastholte 1:0 0:2
SV Hüsten 09 SSV Meschede 1:1 1:2
SpVg Beckum TuS SG Oestinghausen 2:1 3:1
SV Herbern VfK Weddinghofen 2:0 3:0
SSV Mühlhausen SuS Bad Westernkotten 1:2 2:0
Hammer SpVg II SV Westf. Rhynern II 2:2 2:1
RW Horn SV Davaria Davensberg 1:1 2:1
SpVg Holzwickede SC Neheim 3:1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.