Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite

CL: Kommentar

Verteidigen ist nicht verboten

Der FC Bayern hadert nach dem verlorenen Champions-League-Finale mit dem Schicksal und der Spielweise des Gegners. Dabei hat Chelsea nichts Verbotenes gemacht.


Der Zettel mit den Statistiken zum Spiel glich einer Karikatur. Ganz oben prangte das nackte – und für alle Bayern-Freunde zudem grauenhafte – Ergebnis von 3:4 i.E. (1:1 n.V.). Direkt darunter war dann von 43:9 Torschüssen und 20:1 Eckbällen zu lesen. Zudem wies das Datenblatt ein Münchner Plus in Sachen Ballbesitz und gewonnenen Zweikämpfen aus.

Verteidigen ist nicht verboten

All das nahmen fast alle Fans, viele Berichterstatter, einige Spieler und ein Teil der Funktionäre zum Anlass, um sich im Jammern und Hadern minütlich zu übertreffen. Es sei der unverdienteste Champions-League-Sieger aller Zeiten. Chelseas Art Fußball zu spielen, sei eine Schande für den modernen Fußball und überhaupt habe eine derart destruktive Spielweise keinen Erfolg verdient, sie müsse vielmehr umgehend verboten werden.

Den Londonern wird das ganze Getöse herzlich egal sein und sie müssen beileibe kein schlechtes Gewissen haben. Im Gegenteil: Die „Blues“ können stolz sein, denn sie haben, im Gegensatz zu den Bayern, ihre Mittel perfekt genutzt. Erst gegen Barcelona, das wohl von keiner anderen Mannschaft hätte gestoppt werden können, und nun gegen den FCB.

Hochkonzentriert verteidigen, kämpfen bis zum Umfallen und auf den einen Moment lauern, das vergessen einige dieser Tage offenbar, ist nicht verboten. Es war sogar über viele Jahre eine Spielweise, die deutschen Mannschaften nachgesagt wurde. Bisher ist es noch keinem Team gelungen, den Champions-League-Titel zu verteidigen. Einen „Titel-Verteidiger“ gibt es jetzt aber doch.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.