Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite

Dornberg - Herne 6:1

Westfalia erntet nur noch Mitleid

Auch bei TuS Dornberg gab es für Westfalia Herne nichts zu bestellen. Das Kellerkind fing sich ein deutliche 1:6-Niederlage ein und hüllt sich in Schweigen.


Mitleid ist wohl das Letzte, was man im Sport erreichen möchte. Viel mehr konnte TuS Dornberg Westfalia Herne nach dem 6:1- (2:0)-Kantersieg aber nicht mit auf den steinigen Weg geben. „Wenn man sich Woche für Woche solche Ergebnisse abholen muss, tut einem die Mannschaft oder der Trainer schon ein bisschen leid“, druckste Trainer Frederic Kollmeier herum. „Dabei waren wir in der ersten Halbzeit noch nicht einmal besonders gut.“

TuS Dornberg - Westf. Herne 6:1 (2:0)
TuS Dornberg: Riemer – Hill (46. Haukambe), Stöckner, Theermann, Mays – Sansar, Kizilkaya (80. Beckmann) – Kambach, Basdas, Reinsch (67. Szymanski) - Karetnikov.
Westfalia Herne: Mallon - Sagmak (66. Bachmann), Liedtke, Matijas, Gallus - Hansmann, Sabellek - Tottmann, Skraparas (69. Jacobs) - Sarpong, Martins (77. Petrovic).
Schiedsrichter: Bastian Lang (Essen).
Tore: 1:0 Stöckner (15.), 2:0 Stöckner (35., FE), 3:0 Kambach (56.), 4:0 Basdas (65.), 5:0 Kambach (71.), 5:1 Jacobs (80.), 6:1 Karetnikov (83.). Zuschauer: 129.


Zu einer 2:0-Führung reichte es dank der Tore von Julian Stöckner (15., 35.) dennoch. Thies Kambach (56., 72.), Ufuk Basdas (65.) und Mikahil Karetnikov (83.) machten die Begegnung nach der Pause schließlich aber doch noch zu einer klaren Angelegenheit. Ein aufrichtiges Kompliment konnte Kollmeier der unverzagten taktischen Ausrichtung der Gäste zollen: „Andere Mannschaften stellen sich dann nur noch mit zwei Ketten vor den eigenen Sechzehner und hauen den Ball raus. Herne hat trotzdem sein Heil in der Offensive gesucht.“ Mickriger Lohn: Der Ehrentreffer des eingewechselten Sascha Jacobs (80.). Kollmeier: „Trotzdem ist alles fair verlaufen und es gibt ja keinen Absteiger. Das ist auch für Herne ein Lehrjahr.“

Die Gäste haben jedoch zunehmend Probleme, sich mit dieser Haltung abzufinden. Die Herner waren am Sonntagabend nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SW Hultrop 1946 1624 +322
TuS Velen 2076 1761 +315
Warendorfer SU 1311 1009 +302
SC 26 Bocholt 1305 1005 +300
Alemannia Pfalzdorf 1435 1151 +284
Absteiger der Woche von auf
FC TuRa Bergkamen II 1512 1817 -305
Hammerthaler SV 1068 1272 -204
SF Merfeld 1119 1306 -187
SV Spellen 1920 1117 1299 -182
Sportfr. 1918 Altenessen III 1035 1212 -177
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.