RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite

Niederrheinpokal
Vogelheim will Homberg rauskegeln

Der Vogelheimer SV will am Mittwochabend (19.30 Uhr) in der zweiten Runde des Diebels-Niederrheinpokal gegen den NRW-Ligisten VfB Homberg die Sensation schaffen.

"Die Mannschaft ist gut drauf und wir haben ein Heimspiel. Wir träumen alle von einem großen Spiel gegen Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Oberhausen oder den Wuppertaler SV. Wir wollen Homberg schlagen und unseren Traum weiter leben", strotzt der Landesligist um seinen Pressesprecher Detlef Schliffke nur so vor Selbstvertrauen.

Dass eine Sensation gegen den NRW-Ligisten um ihren Trainer und einstigen Profifußballer Günther Abel machbar ist, ist Schliffke überzeugt. "Wenn wir alles abrufen, hat es jede Mannschaft schwer am Lichtenhorst zu bestehen. Dass haben wir in der Vergangenheit oft genug unter Beweis gestellt." Schliffke erwartet zum K.o-Spiel gegen Homberg rund 350 Zuschauer. "RWE spielt ja zeitgleich gegen die Tgd. Essen-West. Das kostet uns vielleicht einige Vogelheimer, die lieber zur Hafenstraße gehen", sagt Schliffke.

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
Bayern München, BVB, Borussia Dortmund, Dante, Aubameyang, Bayern München, BVB, Borussia Dortmund, Dante, Aubameyang
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Gideon Jung, Bayern - HSV, Gideon Jung, Bayern - HSV

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.