Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

Ballender 2015

Der Fußball-Cartoon Kalender mit 12 schön doofen Cartoons aus der Feder von RevierSport Cartoonist Oli Hilbring. Das Ding gehört an jede (Tor)Wand.

Preis: 11,- € Jetzt bestellen »


Startseite » Fußball » Verbandsliga

SG Wattenscheid 09

Issa Issa bleibt, Luvuezo kommt

Ex-Profi Dietmar Schacht, Cheftrainer beim Aufstiegsaspiranten 1. FC Kaan-Marienborn, und Wattenscheids André Pawlak werden wohl keine Freunde mehr.


Der Streit um Mittelfeldspieler Issa Issa, der noch bis zum Sommer gültige Arbeitspapiere bei der SG Wattenscheid 09 besitzt, geht in die nächste Runde. Das Interesse von Schacht an den Diensten des Standardspezialisten ist kein Geheimnis (RS berichtete ausführlich), der in seinen Augen „stärkste Mittelfeldspieler der Liga“ scheint nun aber doch seinen Vertrag an der Lohrheide zu erfüllen.

„Issa hat mir ganz unmissverständlich bestätigt, dass wir weiter mit ihm planen können“, zuckt Pawlak mit den Schultern. Die Abwerbungsversuche aus Siegen seien „aussichtslos. Und nervig. Das Telefon von Issa geht in einer Tour. Ich weiß nicht was Schacht damit bezwecken möchte“, geht Pawlak in die nun in die Offensive. „Im Moment besteht keine Not, diesen Spieler abzugeben. Und er möchte auch nicht weg. Schönen Gruß nach Kaan-Marienborn!“

"Not ist hier nicht so groß, wie manche meinen"

Ein schlagkräftiges Argument wäre vielleicht eine stattliche Ablöse. „Dagegen können wir uns kaum wehren. Aber die finanzielle Not ist hier nicht so groß, wie manche meinen“, entgegnet Pawlak. Angeblich steht der Sportgemeinschaft so kurz vor Weihnachten nämlich ein Geldsegen ins Haus. Zwei neue Partner sollen kurz vor der Vertragsunterzeichnung stehen, wie auch Pawlak bestätigte. „Das ist mir aus durchaus verlässlichen Quellen zu Ohren gekommen. Verlässlicher als in der Vergangenheit.“

Die potenziellen Partner entstammen wohl nicht dem Netzwerk des Vorsitzenden Christoph Jacob, vielmehr hat der Aufsichtsratsvorsitzende Thorsten Heckendorf die neuen Geldgeber aufgetan. Kurzfristige Verbindlichkeiten des Klubs tilgt Heckendorf aktuell persönlich und aus eigener Tasche - Indizien dafür, dass sich etwas tut an der Lohrheide.

Und auch personell wird Pawlak nachlegen. Am Mittwoch möchte man an der Lohrheide die Rückkehr von Defensivspezialist Christian Luvuezo (1. FC Recklinghausen) unter Dach und Fach bringen, Ali El Lahib hingegen schließt sich Landesligist Wattenscheid 08 an. Weitere Verpflichtungen möchte der Trainer nicht ausschließen, vor allem auf der Position des Linksverteidigers besteht noch Handlungsbedarf für Pawlak: „Zwei Spieler wollen uns im Winter noch verlassen, dann werden wir nochmal aktiv. Vielleicht können wir ja dann endlich in Ruhe weiter arbeiten.“
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SW Hultrop 1946 1624 +322
TuS Velen 2076 1761 +315
Warendorfer SU 1311 1009 +302
SC 26 Bocholt 1305 1005 +300
Alemannia Pfalzdorf 1435 1151 +284
Absteiger der Woche von auf
FC TuRa Bergkamen II 1512 1817 -305
Hammerthaler SV 1068 1272 -204
SF Merfeld 1119 1306 -187
SV Spellen 1920 1117 1299 -182
Sportfr. 1918 Altenessen III 1035 1212 -177
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.